Skip to main content

Zurück

Stuttgart. Am kommenden Montag startet mit den Australian Open das erste Grand Slam Turnier des Jahres. An dem mit insgesamt 32,95 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Turnier nehmen neben der neuen Porsche Markenbotschafterin Julia Görges und der Siegerin 2016, Angelique Kerber, fünf weitere deutsche Spielerinnen teil.

Auf die Kielern Kerber wartet in der ersten Runde in Melbourne zunächst ein deutsches Duell. Die Auslosung am Donnerstagmorgen ergab das Match gegen Anna-Lena Friedsam aus Neuwied. In ihr erstes Match kann Kerber mit viel Selbstvertrauen gehen. Parallel zur Auslosung erreichte sie mit einem deutlichen Sieg gegen Dominika Cibulkova das Halbfinale des WTA-Turniers in Sydney.

Julia Görges, die nach ihrem Sieg in Auckland auf Platz zwölf der Weltrangliste vorrückte, startet bei den Australian Open gegen die US-Amerikanerin Sofia Kenin. In ihr Duell mit der 19-jährigen Nachwuchsspielerin geht auch Görges als Favoritin. Ihre aktuell tolle Form bestätigte die neue Porsche Markenbotschafterin mit ihm Turniersieg vergangene Woche in Auckland. Mona Barthel trifft auf Monica Niculescu. In ihrem Auftaktmatch gegen die Nummer 85 der Welt kann sich die Neumünsterin berechtigte Hoffnungen auf den Einzug in die zweite Runde machen.

Wesentlich schwerer werden es die drei verbleibenden deutschen Damen haben. Sowohl Carina Witthöft als auch Tatjana Maria bekommen es in der ersten Runde jeweils mit Teilnehmerinnen des Porsche Tennis Grand Prix 2018 zu tun. Während Witthöft gegen die Nummer acht der Welt, Caroline Garcia, aufschlägt, hofft Maria gegen die Russin Maria Sharapova auf den Lucky Punch. Aber auch auf Andrea Petkovic wartet eine hochklassige Gegnerin. Die Darmstädterin startet gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova in das Turnier.


Die Spiele der deutschen Damen in Runde 1:
Julia Görges (Bad Oldesloe/ Nr. 12) – Sofia Kenin (USA)
Angelique Kerber (Kiel/ Nr. 21) – Anna-Lena Friedsam (Neuwied)
Carina Witthöft (Hamburg) – Caroline Garcia (Frankreich/ Nr. 8)
Andrea Petkovic (Darmstadt) – Petra Kvitova (Tschechien/ Nr. 27)
Tatjana Maria (Bad Saulgau) – Maria Sharapova (Russland)
Mona Barthel (Neumünster) – Monica Niculescu (Rumänien)

11.01.2018

Zurück