Skip to main content

Zurück

Stuttgart. Die amtierende Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber hat am Sonntag das Porsche Zentrum Dubai, Al Nabooda Automobiles besucht. Die Stippvisite der zweifachen Gewinnerin des Porsche Tennis Grand Prix Besuch fand im Vorfeld der Dubai Duty Free Tennis Championships statt, die das Porsche Zentrum als neuer offizieller Sponsor unterstützt.

Das Engagement stärkt die lange Historie von Porsche als Partner im Tennis. Erst kürzlich hat der Sportwagenhersteller seine erfolgreiche Partnerschaft mit der Women’s Tennis Association (WTA) verlängert. Porsche bleibt dabei Titelpartner der offiziellen Qualifikationsrangliste „Porsche Race to Shenzhen“ für die WTA Finals sowie exklusiver Automobilpartner der WTA und der WTA Finals.

Porsche engagiert sich seit mehr als 40 Jahren im Spitzentennis der Damen. Das Sponsoring-Engagement startete 1978 mit dem Porsche Tennis Grand Prix. Die 42. Ausgabe eines der beliebtesten WTA-Turniere bei den Spielerinnen findet vom 20. bis 28. April in der Porsche-Arena statt. Bereits jetzt haben sieben Top-10 Spielerinnen und alle aktuellen Grand-Slam-Siegerinnen gemeldet.

18.02.2019

Zurück