Skip to main content

Zurück

Stuttgart. Indian Wells
Drei deutsche Spielerinnen in Runde zwei

Insgesamt drei deutsche Tennis-Damen haben die zweite Runde der BNP Paribas Open in Indian Wells erreicht. Am Donnerstagabend setzte sich Mona Barthel gegen Veronica Cepede Royg souverän mit 6:2 und 6:1 durch und zog in die zweite Runde ein. Am Samstag trifft die 27-Jährige nun auf die favorisierte Ukrainerin Elina Svitolina. Drei der vier bisherigen Aufeinandertreffen konnte Svitolina für sich entscheiden.

Ebenfalls in Runde zwei stehen Julia Görges und Angelique Kerber. Beide Porsche Markenbotschafterinnen profitieren als gesetzte Spielerinnen jeweils von einem Freilos in Runde eins. Auf Kerber wartet nun die Russin Ekaterina Makarova gegen die sie bereits sieben Matches für sich entschied, jedoch auch bereits sechsmal das Nachsehen hatte. Auch Julia Görges trifft bei ihrem Auftaktspiel auf eine Russin. Sie schlägt gegen die 21-jährige Natalia Vikhlyantseva auf.

Tatjana Maria scheiterte in der ersten Runde an Petra Martic. Gegen die 27-jährige Kroatin kam sie nicht über ein 3:6 und 1:6 hinaus. Carina Witthöft musste gegen die Taiwanerin Su-Wie Hsieh im ersten Satz beim Stand von 4:5 aufgeben.


Die Spiele der deutschen Damen in Runde zwei:

Angelique Kerber (Nr. 10.) – Ekaterina Makarova (RUS)
Julia Görges (Nr. 12) – Natalia Vikhlyantseva (RUS)
Mona Barthel – Elina Svitolina (UKR)

09.03.2018

Zurück