Skip to main content

Zurück

Stuttgart. Die deutschen Damen haben bei den French Open wieder einmal überzeugt. Sowohl Angelique Kerber und Julia Görges als auch Andrea Petkovic haben die dritte Runde des Grand Slam Turniers erreicht.

Für Kerber ging es in ihrem zweiten Match gegen die Rumänin Ana Bogdan. Gegen die 25-Jährige bestätigte die Kielerin erneut ihre gute Form und setzte sich in zwei Sätzen 6:2 und 6:3 durch. Umso größer war bei der Porsche Markenbotschafterin die Freude nach dem gewonnen Match: „In der dritten Runde war ich in Paris schon lange nicht mehr“, sagte Kerber. Als nächstes trifft die ehemalige Nummer eins auf die Niederländerin Kiki Bertens.

Andrea Petkovic machte bereits im ersten Satz gegen Bethanie Mattek-Sands klar, dass sie in die dritte Runde einziehen möchte. Mit 6:0 startete die Darmstädterin furios. Im zweiten Satz kam die US-Amerikanerin jedoch besser in das Match. Letztlich sicherte sich Petkovic aber auch diesen Satz im Tie-Break mit 7:6(5) und ging gegen die Nummer 202 der Welt als Siegerin vom Platz. „Ich war von Anfang an konzentriert“, freute sich Petkovic nach ihrem Sieg, fügte jedoch kritisch an: „Zwischendruch aber zu vorsichtig. Da hat Bethanie gut gespielt.“ Für Petkovic ist es der erste Einzug in die dritte Runde bei den French Open seit 2015. Umso größer ist die Freude bei der 30-Jährigen: „Es hat so viel Spaß gemacht.“ Als nächstes wartet jedoch keine Geringere als die momentane Nummer eins der Welt, Simona Halep.

Auch Julia Görges bekommt es in der dritten Runde mit einem großen Namen zu tun. Die Porsche Markenbotschafterin trifft auf die US-Amerikanerin Serena Williams. In ihrem Zweitrunden-Match lieferte sich Görges einen harten Kampf gegen die Belgierin Alison van Uytvanck und konnte sich am Ende über einen knappen aber verdienten 7:5, 7:6(5)-Sieg freuen.

Auch die dritte Porsche Markenbotschafterin Maria Sharapova hat die nächste Runde bei den French Open erreicht. Gegen die Kroatin Donna Vekic setzte sich die Russin ebenfalls in einem engen Match mit 7:5 und 6:4 durch und sorgt für die nächste hochinteressante Paarung. Denn in der nächsten Runde schlägt Sharapova gegen die diesjährige Porsche Tennis Grand Prix Siegerin Karolina Pliskova auf.

Die Begegnungen im Überblick:
Angelique Kerber (12) – Kiki Bertens (NLD)
Julia Görges (11) – Serena Williams (USA)
Andrea Petkovic – Simona Halep (ROU)
Maria Sharapova – Karolina Pliskova (CZE)

01.06.2018

Zurück