Skip to main content

Zurück

Stuttgart. Das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres steht vor der Tür. Am Freitag fand die Auslosung für das Traditionsturnier im All England Lawn Tennis and Croquet Club im Londoner Stadtteil Wimbledon statt.

Die Titelverteidigerin Angelique Kerber muss in der ersten Runde gegen Tatjana Maria ran. Im deutschen Duell ist die Porsche Markenbotschafterin klare Favoritin. Die Kielerin ist sehr gut in die Rasensaison gestartet und konnte bei den Vorbereitungsturnieren vergangene Woche auf Mallorca und diese Woche beim Nature Valley International in Eastbourne überzeugen. Kerber belegt in der Weltrangliste derzeit den fünften Rang, Maria steht auf Position 65. Porsche Markenbotschafterin Julia Görges und Andrea Petkovic treffen in der ersten Runde jeweils auf eine Rumänin. Görges startet gegen die Elena-Gabriela Ruse in das Turnier. Die Qualifikantin feierte im vergangenen Jahr ihr Debüt beim englischen Grand-Slam-Turnier, kam jedoch nicht über die erste Runde hinaus. Für Görges hingegen ist es bereits die zwölfte Teilnahme. Seit 2008 verpasste sie das Turnier nicht einmal. Im vergangenen Jahr erzielte sie, mit dem Erreichen des Halbfinals ihr bisher bestes Ergebnis. Andrea Petkovic bestreitet ihr Auftaktmatch gegen Monica Niculescu.

Die beiden Doppel-Siegerinnen des diesjährigen Porsche Tennis Grand Prix, Anna-Lena Friedsam und Mona Barthel, sind in Wimbledon ebenfalls im Einzel vertreten. Friedsam wird in der ersten Runde der Russin Margarita Gasparyan gegenüberstehen. Mona Barthel bekommt es mit der Tschechin Marie Bouzkova zu tun. Für die Porsche Grand Prix Siegerin von 2017, Laura Siegemund, geht das Turnier mit einem Match gegen die Britin Katie Swan los. Die dritte Porsche Markenbotschafterin im Teilnehmerfeld, Maria Sharapova, trifft in der ersten Runde auf Pauline Parmentier. Beide Spielerinnen, die erstmals aufeinandertreffen, haben bereits einige Wimbledon-Teilnahmen auf dem Konto. Die Französin Parmentier nahm bereits zehnmal teil, Sharapova sogar 14-mal und gewann das Rasenturnier 2004.

Das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres ist mit rund 42 Millionen Euro dotiert. Die Sieger der Einzelkonkurrenzen bekommen jeweils eine Prämie von rund 2,6 Millionen Euro.


Die Matches im Überblick:
Angelique Kerber (5) – Tatjana Maria
Julia Görges (18) – Elena-Gabriela Ruse (ROU)
Maria Sharapova – Pauline Permentier (FRA)
Laura Siegemund – Katie Swan (GBR)
Andrea Petkovic – Monica Niculescu (ROU)
Anna-Lena Friedsam – Margarita Gasparyan (RUS)
Mona Barthel – Marie Bouzkova (CZE)

28.06.2019

Zurück